Mobile Endgeräte

Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets sind weit verbreitet und sollen daher auch häufig in die Infrastruktur kirchlicher Netzwerke einbezogen werden. Damit sie nicht zur Schwachstelle werden, über die sich das ganze Datenverarbeitungssystem gefährden lässt, sollten die Hinweise vom technischen Datenschutz beachtet werden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat hierzu eine Reihe wichtiger Schriften verfasst.

Beschreibung

Titel

Stand

 

Virtual Private Network (VPN)

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

08/2018

 

Android Konfigurationsempfehlung auf Basis betriebssystemeigener Mittel für eine Nutzung mit erhöhter Sicherheit 2.0

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

07/2018

 

Mindeststandard des BSI für Mobile Device Management

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

05/2017
 

Sicheres mobliles Arbeiten

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

10/2016
 

Sicherheitsempfehlungen zur Konfiguration von Samsung Knox

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

11/2016
 

Mobile Device Management

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

03/2013
 

Überblickspapier Consumerisation und BYOD

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

2013
 

Hinweise zur Nutzung von mobilen Endgeräten

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik