Kirchliche Erwachsenenbildung

Erwachsenbildung wird angesichts der beruflichen Veränderungen und der dort gestiegenen Anforderungen immer wichtiger. Darüber hinaus wird den Teilnehmern auch bei verschiedenen Themen Gelegenheit gegeben, sich privat weiterzubilden und sich dabei als Person zu entfalten.

Umso wichtiger, dass dabei der Datenschutz gewahrt bleibt, sowohl in Bezug auf die Referenten, wie auch auf die Teilnehmer. Die Handreichung hierzu ist aus einer intensiven Zusammenarbeit mit den kirchlichen Erwachsenbildungsstellen in Niedersachsen hervorgegangen. Alle wesentlichen Punkte sind dabei berücksichtigt worden.

Beschreibung

Titel

Stand

AH 520

Datenschutz in der kirchlichen Erwachsenenbildung

03/2018